Hello-Kitty-Muffins

Das Rezept für leckere Hello-Kitty-Muffins…

Von diesen süßen Hello-Kitty-Muffins sind sicherlich alle Mädchen völlig begeistert.
Die niedliche Katze Hello-Kitty ist momentan der Renner bei jungen Mädchen und es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Hello-Kitty-Artikeln zu kaufen.

Doch nun sitzt die süße Katze Hello-Kitty auch auf leckeren Muffins.
Diese Hello-Kitty-Muffins sind genau das Richtige für die Hello-Kitty-Party oder jede Kindergeburtstagsparty.
Auch auf dem Partybuffet sind die Hello-Kitty-Muffins der totale Renner.

Und so werden die süßen Hello-Kitty-Muffins zubereitet…

Zutaten:
Zutaten für ein Muffinrezept eurer Wahl.
Leckere Muffinrezepte findet ihr hier:
Marmormuffins
oder
Schoko-Bananen-Muffins
oder
Schoko-Muffins
oder
Zitronenmuffins
oder
Nutella-Muffins

außerdem:
schöne Papierförmchen für Muffins

Puderzucker
Kirschsaft o.ä.
Zahnstocher oder Holz-Schaschlikspieß
auf Papier ausgedruckte Hello-Kittys
weißer Fotokarton

Zubereitung:
Backt in den Papierförmchen die Muffins wie im Rezept beschrieben.
Lasst sie abkühlen.

Verrührt danach den Puderzucker mit dem Kirschsaft oder ähnlichem roten Saft zu einem rosanen Zuckerguss.
Bepinselt die Muffins mit dem rosanen Puderzuckerguss.
Lasst sie gut trocknen.
In der Zwischenzeit druckt ihr Bilder von Hello-Kitty z.B. aus dem Internet in gewünschter Größe aus.
Klebt die Hello-Kittys auf weißen Fotokarton auf und schneidet sie schön aus.
Befestigt von hinten einen Zahnstocher oder Holz-Schaschlikspieß an der
Hello-Kitty-Abbildung.
Steckt die Hello-Kitty-Stecker in die vorbereiteten Muffins.

Nun sind eure süßen Hello-Kitty-Muffins fertig und die Hello-Kitty-Party kann beginnen!!!

Fertige Hello-Kitty-Stecker und tolle Hello-Kitty-Partydeko:

Hello-Kitty-Muffins Backmischung:

Für Hello-Kitty-Muffins gibt es mittlerweile auch Backmischungen.
Diese findet ihr im Internet unter der Bezeichnung:
Backmischung “Hello Kitty Muffins” von Küchle

Ähnliche Rezepte