Nutella-Muffins

Das Rezept für leckere Nutella-Muffins.

Diese köstlichen Nutella-Muffins schmecken nicht nur Kindern sehr lecker.
Sie sind auch auf unterschiedlichste Weise verzierbar z.B. mit Zuckerguss bzw. Schokoglasur oder mit Puderzucker bestäubt. Auch mit Smarties, Zuckerstreuseln, Gummibärchen oder Zuckerfiguren sind sie für die Kids unwiderstehlich.
Mit einer kleinen Kerze dekoriert werden die Muffins zu richtigen Kindergeburtstagsmuffins.
Sie passen zu jedem Anlass z.B. zum Kindergartenfest, zur Familienfeier, natürlich zur Kindergeburtstagsparty oder einfach mal so zum Naschen.
Auch auf dem Partybuffet sollten die leckeren Nutella-Muffins nicht fehlen.

Und so werden sie zubereitet…

Zutaten:
für ca. 12 Muffins

75 Gramm Butter
50 Gramm Zucker
100 Gramm Nutella (Nuss-Nougat-Creme)
2 Eier
120 Mililiter Milch
1 Päckchen Backpulver
300 Gramm Mehl

Muffinförmchen aus Papier

Zubereitung:
Schmelzt zuerst die Butter bis sie flüssig ist.
Danach verrührt ihr die Butter sehr gut mit dem Zucker, der Milch, den Eiern und der Nuss-Nougat-Creme.
Vermischt das Backpulver mit dem Mehl und zieht es unter die Eimasse.
Legt jetzt die Vertiefungen im Muffinblech mit Papierförmchen aus.
Befüllt das Papierförmchen zu 3/4 mit Teig.
Danach backt ihr die Nutella-Muffins im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 15-20 Minuten lang.
Lasst sie im Anschluss abkühlen.

Nun könnt ihr sie je nach Belieben verzieren z.B. mit Puderzuckerguss oder Schokoglasur bepinseln oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben.
Danach könnt ihr sie je nach Geschmack zudem mit Smarties, Zuckerstreuseln, Gummibärchen oder Zuckerfiguren dekorieren.

Viel Spaß mit den schokoladigen Nutella-Muffins!!!

Ähnliche Rezepte